Kontakt

ÖH Med Graz
Stiftingtalstraße 24/EG
A-8010 Graz

oeh-pj@medunigraz.at
fb.com/groups/pjgraz/
www.pjcheck.at

Übergangsregelung

Die Medizinischen Universitäten in Österreich haben sich vor mehreren Jahren dazu entschlossen, das 6. Studienjahr auf 48 Wochen zu verlängern. Ursprünglich sollte dies bereits im Studienjahr 2014/15, gleichzeitig mit der Einführung des klinisch-praktischen 6. Studienjahrs an der Meduni Wien umgesetzt werden.

Durch unseren Einsatz in einer großen Anzahl von Sitzungen, Arbeitsgruppen und Einzelgesprächen konnten wir mit einer langfristigen Übergangsregelung ein akzeptables Ergebnis für uns Studierende zu erreichen. Nach langer Arbeit wurde Juni 2013 ein Beschluss in der zuständigen Studienkommission Humanmedizin gefasst, welcher im Senat der Meduni Graz bestätigt wurde und damit in Kraft trat.

Innerhalb der Übergangsregelung, welche bis einschließlich Studienjahr 2017/18 gilt, kann von den Studierenden frei gewählt werden, ob das „alte“ PJ oder das „neue“ verlängerte KPJ absolviert wird.

Damit sind alle regulär Studierenden erfasst, welche zum Zeitpunkt des Beschlusses bereits studierten. Ab Studienjahr 2018/19 entfällt diese Wahlmöglichkeit, dann muss das „neue“ KPJ absolviert werden.

Einige Monate nach unserem Beschluss wurde auch an der Meduni Innsbruck eine Übergangsregelung nach Grazer Vorbild beschlossen.