Kontakt

ÖH Med Graz
Stiftingtalstraße 24/EG
A-8010 Graz

oeh-pj@medunigraz.at
fb.com/groups/pjgraz/
www.pjcheck.at

Fächergruppen

Das PJ „alt“ ist in drei Fächergruppen eingeteilt.

In den Fächergruppen 1 und 2 verbringst du jeweils 256 Stunden bzw. 8 Wochen zu je vier Tagen auf einer Station, in die Fächergruppe 3 128 Stunden, also 4 Wochen.

Die 1. Fächergruppe beinhaltet Chirurgie (und Subfächer), Unfallchirurgie, Neurochirurgie, Orthopädie, Kinderchirurgie und Kinderorthopädie, Urologie sowie Anästhesie und Akut- und Notfallmedizin.

Die 2. Fächergruppe beinhaltet Innere Medizin und Neurologie.

In der Fächergruppe 3 kannst du aus einer breiten Palette an Fächern auswählen: Dermatologie und Venerologie; Augenheilkunde; Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde; Gynäkologie und Geburtshilfe; Psychiatrie; Medizinische Psychologie und Psychotherapie; Kinder- und Jugendheilkunde, Kieferchirurgie, Strahlentherapie und Radioonkologie.

Zur Beurteilung muss pro zwei Wochen ein Fallbericht geschrieben werden, darüber hinaus muss jede zweite Woche ein Mini-CEX (Mini-Clinical Examination) oder DOPS (direct observation of clinical skills) absolviert werden, also in Summe:

  • Fächergruppen 1 und 2: Vier Fallberichte, vier Mini-CEX/DOPS
  • Fächergruppe 3: Zwei Fallberichte, zwei Mini-CEX/DOPS

Mini-CEX/DOPS sind kleine Praxisprüfungen, bei denen du klinische Skills zeigen muss, welche bewertet werden. Sie wurden im Studienjahr 2014/15 neu eingeführt, daher gibt es noch wenig Erfahrung mit ihnen – eine größere Hürde sollten sie jedenfalls nicht darstellen.

Beispiel Mini-CEX: Anamnese und Untersuchung einer Patientin.
Beispiel für ein DOPS: Legen eines Harnkatheters.